Menu

Katzenhaus

1. Januar 2009 - Theater
Katzenhaus

Mitspiel-Lesung von und mit Lore Seichter-Muráth. Geeignet für Kinder von 5–8 Jahren.

Handlung

Im Katzenhaus macht das Leben Spaß, es werden Feste gefeiert, Ausflüge mit Picknicks veranstaltet und alle dürfen daran teilnehmen, bis, eines Tages, ein großes Feuer den Wald mitsamt der hübschen Kate zerstört. Der Schock sitzt tief bei den kleinen Katzen, doch sie besinnen sich auf ihre Verwandten, die hoch auf dem Berg in einem prächtigen Schloss leben und schon oft genug beim Abschiednehmen eine Gegeneinladung ausgesprochen hatten. Dorthin zu wandern entschließt sich nun die Katzenschar.

7 Tage dauert die gleichwohl beschwerliche und gefährliche Reise, die sie auf sich nehmen, in der Hoffnung ein neues Zuhause bei Oma Ottilie und Tante Schwein zu finden. Endlich, nach Überwindung aller Strapazen angekommen, freuen sie sich auf ein goldenes Leben im Kreise der reichen Verwandten. Noch am Hoftor werden sie schnöde abgewiesen und verstehen spät den Ernst der Lage.

Fleißig schaffen sie ein neues Zuhause, erholen sich von den bösen Erlebnissen, beginnen das Leben wieder zu genießen, da klopft es an der Türe. Tante Schwein und Oma Ottilie stehen mitsamt den verkohlten Resten ihres Hofstaats und ein paar geretteten goldenen Tellern vor der Türe.

Projektleitung, Buch und Umsetzung: Lore Seichter-Muráth

Aufführungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.